"Wo die Seele atmen kann" - Angebote und Veranstaltungen

Quelle: pixabay.com / gemeinfrei
 
„Wo die Seele atmen kann“ – diese Angebote laden Sie ein, Ihre Gedanken, Ihren Sinn und Ihre Augen auf Gott zu richten, eben ganz Herz vor Gott zu sein.  Auch die Jahreslosung spricht vom Herz, vom neuen Herz, das Gott uns schenken will. Das „Herz“ umfasst im Hebräischen das Denken und Fühlen. Die Angebote Evangelischer Spiritualität 2017 laden ein, das eigene Herz und das Herz für Gott und andere Menschen zu spüren. In diesen bewegten und unruhigen Zeiten ist es so wichtig, die eigenen Wurzeln wieder (neu) zu entdecken und so verwurzelt sich den Herausforderungen unserer Zeit für uns selbst und für andere zu stellen.
Ich wünsche Ihnen, dass Sie das „richtige“ Angebot für sich entdecken, das Ihnen hilft, Ihr Herz im Sinne Gottes zu spüren, und danke allen, die zum Entstehen dieses Heftes beigetragen haben.
Gesegnete Entdeckungen und Gott befohlen!

Susanne Schneider-Riede - Pfarrerin, Leiterin der Fachstelle Geistliches Leben
                                          und Studienleiterin der Evang. Akademie Baden
 
So. 03.03.2019 - Fr. 08.03.2019, Ganztägig
Fachstelle Geistliches Leben
Quelle: © EpicStockMedia – Fotolia.com
Fasten und Kontemplation in den Fasnachtsferien

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Evangelische Akademie Baden
Bad Herrenalb
Do. 21.03.2019, Ganztägig
Fachstelle Geistliches Leben
Vergebung ist die Schwerste Aufgabe für die Liebe - die 7 Stufen der Vergebung
Alle Engagierten in der Geistlichen Begleitung sind eingeladen, an dieser
Mitgliederversammlung teilzunehmen.
Karlsruhe, Evangelischer Oberkirchenrat
Karlsruhe
Fr. 12.04.2019 - Sa. 13.04.2019, Ganztägig
Fachstelle Geistliches Leben
Werkstatt für Interessierte am Ökumenischne Übungsweg zur Schöpfungsverantwortung im Anthorpozät
Mit „erd-verbunden“ liegt ein ökumenisch geistlicher Übungsweg zu einem aktuellen thema vor, initiiert und verfasst von einer ökumenischen Arbeitsgruppe in der Pfalz.
Baden-Baden, Kloster Lichtenthal
Baden-Baden
Sa. 04.05.2019, Ganztägig
Fachstelle Geistliches Leben
Vom Säen und Sehen
Vom Säen und Sehen − manchmal sehe ich nicht mehr, was ich gesät habe.
Vom Säen − und Sehen − manchmal sehe ich nur noch das Unkraut.
Vom Säen und Sehen − manchmal sehe ich, was wächst, und freue mich.
Vom Säen und Sehen − manchmal entdecke ich die Sä-Bewegung Gottes!
Bad Herrenalb-Neusatz, Henhöferheim
Bad Herrenalb
Di. 04.06.2019 - Do. 06.06.2019, Ganztägig
Fachstelle Geistliches Leben
In dieser Fortbildung wird die Gabe des Handauflegens für die Arbeit in der Gemeinde, der Seelsorge und in der Geistlichen Begleitung wieder entdeckt.
Bad Herrenalb-Neusatz, Henhöferheim
Bad Herrenalb
So. 13.10.2019 - Sa. 19.10.2019, Ganztägig
Fachstelle Geistliches Leben
Achtsam unterwegs sein mit Gott
Eine Woche im Schweigen und im Gebet verbringen − eine Einladung und Herausforderung?
Schramberg, Kloster Heiligenbronn
So. 03.11.2019 - Fr. 08.11.2019, Ganztägig
Fachstelle Geistliches Leben
Suche Frieden und jage ihm nach; Psalm 34,15
 Offen für Gott werden im Schweigen − die Exerzitien mit einem ökumenischen team laden ein, den Weg des Schweigens für sich selbst im Horizont der Ökumene zu entdecken.
Kloster Kirchberg, Sulz am Neckar
Sulz am Neckar